Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Ein Garten“ Historischer Spaziergang zum ehemaligen Reformgarten der Familie de l’Aigle

23. August , 18:00 - 19:30

Rundgang -der Garten

Alexander de l’Aigle erwarb 1888 ein ca. 8000 qm großes Stück Ackerland, um fern der Großstadt einen Garten anzulegen, der ihn und seine wachsende Familie ernähren sollte. Drei Töchter wuchsen in diesem „Paradies“ auf. Die Älteste, Alma, Reformpädagogin und Schriftstellerin, widmete dem Garten ihrer Kindheit ein Buch. Ein Drittel dieses Gartens konnte als Naturdenkmal erhalten werden. Wir erzählen Ihnen die Geschichte dieser Familie und führen sie in „Almas Paradies“.

Rollisymbol

Details

Datum:
23. August
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
€6
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Stadtteilarchiv Eppendorf
Telefon:
040 480 47 87
E-Mail:
stadtteilarchiv.eppendorf@web.de
Webseite:
http://www.stadtteilarchiv-eppendorf.de

Veranstaltungsort

Stadtteilarchiv Eppendorf
Julius-Reincke-Stieg 13a
Hamburg, 20251
+ Google Karte

Sie können einige Rundgänge auch für Ihren Betriebsausflug oder Ihre Geburtstagsfeier buchen. Der Preis beträgt dann € 100,- pro Rundgang.